Unternehmen müssen mehr für Ihre Vertriebstalente tun

Jeder zweite Vertriebsmitarbeiter möchte sich beruflich verändern

Frankfurt am Main, 12.01.2010

Fast 50 Prozent der Vertriebsmitarbeiter in deutschen Unternehmen möchte sich beruflich verändern. Dies ergab eine aktuelle Umfrage der Personalberatung Xenagos unter ausgewählten Vertriebsspezialisten. Demnach sind zwar nur 23,49 Prozent wirklich unzufrieden, 43,63 Prozent der Befragten suchen jedoch ernsthaft oder sehr intensiv eine neue berufliche Aufgabe.

Zum Ende des Krisenjahres 2009 wünschen sich auffällig viele Vertriebsmitarbeiter eine neue berufliche Herausforderung. Führungskräfte sind daher in 2010 besonders gefordert, ihre Leistungsträger zu identifizieren und stärker an das Unternehmen zu binden. "Mitarbeiterbindung wird in Krisenzeiten meist vollkommen vernachlässigt", sagt dazu Xenagos Geschäftsführer Christopher Funk. "Sobald es wieder aufwärts geht, ist der Jammer oft groß, wenn die Top Talente das Unternehmen verlassen. Gerade im Vertrieb kann dies Unternehmen empfindlich treffen", so Funk.

Besonders hart könnte die Abwanderung von Vertriebskräften im Mittelstand spürbar werden - in Firmen mit weniger als 500 Mitarbeitern ist die Zufriedenheit weitaus geringer (36,12 Prozent) und der Wechselwunsch ausgeprägter (45,83 Prozent) als in größeren Unternehmen.

Auch Führungskräfte im Vertrieb suchen nach neuen Betätigungsfeldern. Hier sagen lediglich 5 Prozent, dass Sie absolut kein Interesse an einem Wechsel haben. Jeder Vierte (26,67 Prozent) Vertriebs- und Teamleiter wäre offen, wenn er oder sie auf eine neue Position angesprochen würde.

"Vertriebsleute sind in der Regel risikobereiter als andere Berufsgruppen und wechseln daher auch öfter den Arbeitgeber", analysiert Funk. "Die aktuellen Zahlen sind jedoch bedenklich." Xenagos wird diese Umfrage daher ab sofort regelmäßig durchführen, um die Situation genau zu beobachten und Unternehmen Entscheidungshilfen geben zu können. Weitere Grafiken und Details zur Umfrage sind unter hier abrufbar. Bei Konzeption und Auswertung wurde Xenagos von yasni.de unterstützt.

Die Personalberatung Xenagos (http://www.xenagos.de) ist der Spezialist für die schnelle und effiziente Besetzung von Vertriebspositionen. Personalsuche im Vertrieb ist anders. Xenagos ist anders. Wir wissen, worauf es ankommt, und setzen Instrumente ein, die funktionieren. Schnell, einfach. Zum Festpreis mit Leistungsgarantie.

Yasni ist der erste Service, um internetweit passende Personen zu finden und selbst besser gefunden zu werden sowie zur Hintergrundrecherche von Personen. Binnen weniger Sekunden durchsucht Yasni mit seinen Services zur Personen-Recherche das gesamte Internet nach Namen und Begriffen. Angemeldete Nutzer können mit einem eigenen Profil ihre Reputation selbst steuern. Ego-Marketing und die Pflege des eigenen Rufs im Internet gewinnen laut aktuellen Studien zunehmend an Bedeutung. Yasni ist mit 30 Millionen Zugriffen im Monat der meist genutzte Ausgangspunkt für Personen-Recherche und Reputation Management.