Umfrage: Mehr Frauenpower im Vertrieb

 

Beinahe jedes dritte Unternehmen stellt mehr Frauen im Vertrieb ein. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage der auf Sales spezialisierten Personalberatung Xenagos hervor. Noch bilden Frauen im Vertrieb eine Minderheit, doch das ändert sich.


Frankfurt, den 22.11.2011. In Zeiten fehlender Fachkräfte kann es sich die Wirtschaft immer weniger leisten, auf das Potential weiblicher Mitarbeiter zu verzichten. Dies gilt für den Vertrieb als Schnittstelle zwischen Kunden und Unternehmen ganz besonders, sodass Unternehmen hier gezielt ihre Salesforce mit Frauen verstärken: 30,0 Prozent der befragten Vertriebsspezialisten geben in der aktuellen Xenagos Umfrage an, dass der Frauenanteil in ihrer Vertriebsorganisation in den letzten drei Jahren gestiegen ist. Nur 5,2 Prozent berichten hier von weniger Frauen.

Entwicklung des Frauenanteils im Vertrieb

Diese positive Entwicklung ist auch nachvollziehbar: Fast 14,7 Prozent der Befragten beurteilen die professionelle Leistung der Kolleginnen im Vertrieb besser als die der Männer. Eine schlechtere Performance bescheinigen den Frauen lediglich vier Prozent. Dabei schätzen besonders Führungskräfte die Leistung ihrer weiblichen Vertriebler: Hier beurteilen sogar 20 Prozent die Arbeit der weiblichen Mitarbeiter besser als die ihrer männlichen Vertriebskollegen. Bei Befragten ohne Führungsverantwortung schätzen lediglich 9,3 Prozent Vertriebs-Frauen als besser ein.

Betrachtet man die Firmengröße, so fällt auf, dass in Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitern weibliche Verkäufer besonders gut bewertet werden: Hier schätzen 17,4 Prozent der Befragten die Leistung besser ein (2,3 Prozent beurteilen sie schlechter). Im Vergleich dazu geben etwa 10,9 Prozent der Befragten aus größeren Unternehmen eine positive Beurteilung ab – 6,3 Prozent schätzen hier die Leistung als schlechter ein.

„Wenn man bedenkt, dass in unserer Erhebung fast 90 Prozent der Befragten männlich waren, so zeigen die Ergebnisse, dass auch oder gerade Männer die Performance von Frauen im Vertrieb sehr gut bewerten“, kommentiert Xenagos Geschäftsführer Christopher Funk. „Bei jedem zweiten Unternehmen liegt der Frauenanteil im Vertrieb aber immer noch unter 20 Prozent. Wenn Unternehmen in Zukunft erfolgreich sein wollen, werden sie noch stärker versuchen, den richtigen Mix aus Talenten und Stärken beider Geschlechter zu nutzen“, so Funk.

Die Umfrage wurde als Telefonerhebung unter 202 ausgewählten Befragten aus rund 20.000 Vertriebsfachleuten durchgeführt.


Pressekontakt:
Xenagos GmbH, Christopher Funk, Löwengasse 27, 60385 Frankfurt
Telefon Frankfurt: +49.(0)69.20 45 63-10
Telefon Wien: +43.(0)1.595 34-42
E-Mail: presse@xenagos.com, http://www.xenagos.de
Twitter: http://twitter.com/Xenagos

Xenagos – The Sales Recruiter
Die Personalberatung Xenagos ist der Spezialist für die schnelle und effiziente Besetzung von Vertriebspositionen in Deutschland und Österreich. Personalsuche im Vertrieb ist anders. Xenagos ist anders. Wir besetzen schnell, effizient und zum Festpreis.

Hier finden Sie weitere Diagramme zur Xenagos Telefonumfrage 2011

Frauenanteil in Vertriebsorganisation insgesamt

80,9 KB 4C

Einschätzung der professionellen Leistung der Frauen im Vertrieb insgesamt

73,9 KB 4C